> Veröffentlichungen von JungianerInnen | > Über Psychotherapie allgemein | > Berichte in Medien


DAS NEUE BUCH
......................................................................................................................................................................................................................................



MEDIEN
......................................................................................................................................................................................................................................
Inge Missmahl brings peace to the minds of Afghanistan - unsere Kollegin berichtet auf YouTube  > www

C. G. Jung und die schöpferische Seele - Radio DRS 1.6.2011 (28:15), Gespräch mit Verena Kast  > mp3
-   Auch 50 Jahre nach seinem Tod lohnt es sich, Carl Gustav Jung zu lesen. Das beweist das neue Buch der beiden renommierten Jungianerinnen VERENA KAST und INGRID RIEDEL. Sie werfen darin einen Blick auf das Menschenbild des Schweizer Psychologen. Die Autorinnen haben dazu ausgewählte Schriften des grossen Tiefenpsychologen herausgegeben. Es sind Texte, die Antworten geben auf Fragen, warum wir nicht altern können. Oder warum sich Lebensprobleme nicht ein für allemal lösen lassen. Dabei spielt immer wieder Jungs Annahme eine Rolle, dass der schöpferische Anteil des Menschen am Leben, und sei er auch noch so klein, die Möglichkeit zur Heilung in sich trägt.

"Jung-Brunnen" Zum 50. Todestag von Carl Gustav Jung - Regina Oehler: Am Tisch mit Verena Kast, 6.6.2011 (47:45)  > mp3
-   Verena Kast spricht über die widersprüchlichen Facetten in C. G. Jungs Leben und über ihren eigenen Umgang mit seinen Ideen. Die Psychologin und Psychotherapeutin hat viele seiner Gedanken in ihren Büchern weiterentwickelt und zu seinem 50. Todestag zusammen mit Ingrid Riedel einen Band mit ausgewählten Schriften herausgegeben.

Das sagenumwobene «Rote Buch» von C. G. Jung - Verena Kast im Gespräch mit Norbert Bischofberger
Sternstunde Philosophie, 11.10.2009 (SF VideoPortal)
 > www

Psychotherapie und Seelsorge bei C. G. Jung - Hansjörg Schultz befragt die Religionspsychologin und Lehranalytikerin am Zürcher C.G.Jung-Institut, Ingird Riedel, über Jungs Religionsbegriff und über das von ihm definierte Zusammenspiel von Seele und Seelsorge
Sternstunde Religion, 5.6.2011 (SF VideoPortal)
 > www